Skip to main content

Die analoge Sofortbildkamera

123
Leica Sofort Fujifilm Instax Mini 8 Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic
Modell Leica SofortFujifilm Instax Mini 8Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic
Typanaloganaloganalog
Farbvariantenmint, orange, weißlila, pink, hellblau, gelb, rosa, schwarz, weißbraun, schwarz
Gewicht305g307g296g
Fotogröße6,2 x 4,6cm6,2 x 4,6cm8,6 x 5,4cm
mit Blitz
StromversorgungLithium-Ionen Akku2x1,5V Alkaline BatterienLithium-Ionen Akku
Preis

286,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 64,34 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 118,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei Amazon kaufen *Nicht Verfügbar*Bei Amazon kaufen *

Seit Jahrzehnten bekannt und beliebt unter Nostalgie-Fans begeistern klassische, analoge Sofortbildkameras auch heute noch. Erfahre in diesem Artikel, was die Klassiker unter den Fotoapparaten ausmacht und was es vor dem Kauf zu beachten gibt.

Ausstattung und Funktionsweise analoger Sofortbildkameras

Wie der Name schon erahnen lässt, wird das Foto direkt nach der Aufnahme ausgedruckt. Somit entfällt die Entwicklung im Fotolabor und Du kannst deine Schnappschüsse direkt bewundern. Dafür musst Du in der Regel lediglich einige Minuten nach dem ausdrucken warten und die Farben auf dem Fotopapier kommen zum Vorschein.

Dank der unverändert spartanischen Ausstattung ist der Weg vom Fotomotiv zum ausgedruckten Foto durchaus einfach und sicherlich auch für jeden verständlich. In der Regel besitzt eine analoge Sofortbildkamera lediglich einen Sucher und einen Blitz. Zum Betrieb werden häufig einfache Batterien und ein geeigneter Film benötigt.

Nach einlegen der Batterien und des Films wird die Kamera einfach eingeschaltet und der Spaß kann beginnen. Schaue durch den Sucher und drücke den Auslöser. Je nach Modell löst der Blitz automatisch aus, falls es zu dunkel ist. Somit kannst Du dich voll auf das Fotoobjekt konzentrieren.

Was gibt es vor dem Kauf zu beachten?

Glücklicherweise gibt es nicht allzu viel zu beachten, wenn Du eine analoge Sofortbildkamera kaufen möchtest. Anders als bei digitalen Sofortbildkameras besitzen klassische Modelle oftmals ähnliche technische Spezifikationen sowie eine spartanische Ausstattung, sodass die Kaufentscheidung in der Regel deutlich erleichtert wird…

Ein langfristig wichtiges Kriterium jedoch ist der Preis pro Film. Dieser kann von 10 bis 20 Euro für 10 Fotos schwanken und sollte von daher definitiv vor dem Kauf berücksichtigt werden. Auch wenn die Filmpreise von Kameramodell zu Kameramodell unterschiedlich sind, so lassen sich in der Regel mit Großpackungen mit beispielsweise 3 Filmen direkt einige Euros sparen.

Wie hoch ist die Fotoqualität?

Die Ausdrucke einer analogen Sofortbildkamera überzeugen die Nutzer durch einen besonderen Charme. Eine leichte Unschärfe sowie ein spezielles Kontrastverhältnis verleihen den Aufnahmen einen nostalgischen Touch, sodass man sich gerne an die Momente zurückerinnert.

Somit sollte dir klar sein, dass die Fotoqualität nicht an aktuelle Standards oder gar 4K herankommen. Doch darum geht es auch gar nicht. Es sind eher der Charme und die Möglichkeit das Foto direkt in den Händen halten zu können, die die analogen Sofortbildkameras so interessant machen…